FANDOM


Weiner: Identifikation und Behandlung ist ein Buch, das in Dishonored gefunden werden kann. Es handelt sich um eine Abhandlung von Doktor Galvani zum richtigen Umgang mit Weinern.

InhaltBearbeiten

[Auszug aus den Notizen von Dr. Galvani zur richtigen Behandlung der mit der Seuche infizierten Personen]

Wenn ein Opfer einmal aus den Augen zu bluten begonnen hat, ist ihm nicht mehr zu helfen. Nach unserem gegenwärtigen Verständnis der Seuche ist der Tod unausweichlich. Mit der richtigen Strategie können wir jedoch ihre Ausbreitung eindämmen.

Alle, die mit einem Weiner oder Infizierten im letzten Stadium zu tun haben, müssen großzügige Mengen der vorhandenen Schutztränke zu sich nehmen. Auf die Variante kommt es dabei nicht an, beispielweise kann es Sokolovs Elixier oder Pieros Arznei sein. Eine Dosis pro Tag für normale Soldaten, zwei für alle Offiziere.

Die Distanz zu den Infizierten muss gewahrt werden, um den Kontakt mit parasitären Insekten zu vermeiden, die den infizierten Wirtskörper besetzen. Dazu wird dr Einsatz von Speerwaffen oder Fernwaffen mit Brandmunition empfohlen.

Sämtliche Gerätschaften, die dazu verwendet werden, Infiziert zu einer Deportationszone wie dem Überschwemmten Bezirk zu transportieren, sind nach dem Gebrauch ausgiebig zu reinigen. Dazu zählen Metallzwinger, Transport- und Frachtwagen.



FundortBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.