Fandom


(Interwiki)
Zeile 12: Zeile 12:
 
Man kann ihn mit einer [[Granate]] oder [[Haftgranate]] oder mit mehreren [[Armbrustbolzen]] aus der Ferne ausschalten. Im Nahkampf sind Tallboys am effektivsten durch einen  [[Falkenangriff]]  auszuschalten.
 
Man kann ihn mit einer [[Granate]] oder [[Haftgranate]] oder mit mehreren [[Armbrustbolzen]] aus der Ferne ausschalten. Im Nahkampf sind Tallboys am effektivsten durch einen  [[Falkenangriff]]  auszuschalten.
   
Seine Geschosse lassen sich mit einem [[Windstoß]] zurück schleudern oder mit der zweiten Stufe von [[Zeit verlangsamen]] aufsammeln. Mit [[Beweglichkeit]] oder [[Teleportieren]] kann man des Weiteren in den [[Nahkampf]] übergehen oder einen Falkenangriff ausführen.
+
Seine Geschosse lassen sich mit einem [[Windstoß]] zurück schleudern oder mit der zweiten Stufe von [[Zeit verlangsamen]] aufsammeln. Mit [[Beweglichkeit]] oder [[Teleportieren]] kann man des Weiteren in den [[Nahkampf]] übergehen oder einen Falkenangriff ausführen. In den Spieletipps wird zwar gesagt, die Schwachstelle eines Tallboys sei der [[Walöltank]] auf seiner Rückseite. Das scheint allerdings nicht zu stimmen, denn wenn man den Tank zerstört, also zum Beispiel abschiesst explodiert er zwar, aber der Tallboy gerät dadurch nur kurz ins schwanken, aber danach geht er völlig unbeeindruckt weiter. Er scheint den Tank also gar nicht zu brauchen.
   
 
== Galerie ==
 
== Galerie ==

Version vom 28. Mai 2018, 12:59 Uhr

Tall Boy

Concept Art des Tallboy

Tödliche Wächter, deren Explosivwaffen und lange Beine ihnen einen enormen Vorteil verschaffen.
- Beschreibung auf Dishonored Website [1]

Der Tallboy (dt.: Großer Junge) ist ein Gegner aus Dishonored. Er ist eine Elite-Wache, die in einer Apparatur mit langen Beinen steckt, womit er sich außerhalb der Reichweite der vielen Ratten befindet, die es in Dunwall gibt. Zusätzlich ist er mit einer Rüstung geschützt.

Der Tallboy steht unter vielen Medikamenten und Drogen, um keine Schmerzen zu erleiden, ihn gegen Betäubungsbolzen immun zu machen und sein Mitgefühl für andere, lebendige Wesen zu ersticken. Die Zivilisten werden angewiesen, den Tallboys aus dem Weg zu gehen, da diese keine Rücksicht auf sie nehmen werden.[2]

Kampf

Der Tallboy feuert mit seinem Langbogen Explosivgeschosse auf Feinde ab oder tritt mit seinen langen Beinen nach ihnen, wenn sie direkt unter ihm stehen.

Man kann ihn mit einer Granate oder Haftgranate oder mit mehreren Armbrustbolzen aus der Ferne ausschalten. Im Nahkampf sind Tallboys am effektivsten durch einen  Falkenangriff  auszuschalten.

Seine Geschosse lassen sich mit einem Windstoß zurück schleudern oder mit der zweiten Stufe von Zeit verlangsamen aufsammeln. Mit Beweglichkeit oder Teleportieren kann man des Weiteren in den Nahkampf übergehen oder einen Falkenangriff ausführen. In den Spieletipps wird zwar gesagt, die Schwachstelle eines Tallboys sei der Walöltank auf seiner Rückseite. Das scheint allerdings nicht zu stimmen, denn wenn man den Tank zerstört, also zum Beispiel abschiesst explodiert er zwar, aber der Tallboy gerät dadurch nur kurz ins schwanken, aber danach geht er völlig unbeeindruckt weiter. Er scheint den Tank also gar nicht zu brauchen.

Galerie

Referenzen

  1. http://www.dishonored.com/#/the-isles/know-your-enemies
  2. Der vorzügliche Tallboy
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.