Dishonored Wiki
Advertisement

Tagebuch der Lumpengräfin ist ein Buch, das in Dishonored gefunden werden kann. Es enthält einen Tagebucheintrag von Vera Moray.

Inhalt[]

Ich kann ihm nicht trauen. Man kann nicht lieben, wenn man ihm nicht vertraut. Das ist das Lied, das die Vögelchen singen, wenn es kalt wird und das schlechte Wetter sie auf ihren niedlichen, selbst gebauten Häusern vertreibt. Niedliche Häuser, ruiniert. Nutzlos. Deswegen hassen die Vögelchen das Wetter, das sie betrogen hat. Sie ziehen los, um nach neuen Häusern zu suchen, die nicht so kalt und düster, düster, düster sind.
Ich ziehe los. Meine Reisetasche ist gepackt. So düster, wohin man nur schaut. Ich kann es nicht mehr ertragen.

Fundort[]

In der verlassenen Wohnung im Bezirk der Anwesen

Advertisement