Fandom


Lieutenant Niles' Bericht ist eine geschriebene Notiz, die in Dishonored gefunden werden kann. Es handelt sich um ein Schreiben an Anton Sokolov über eine Probe vom gefälschten Elixier.

InhaltBearbeiten

Wie gewünscht bekommen Sie hiermit eine Probe des Elixiers, das auf dem Schwarzmarkt gehandelt wird und von dem wir annehmen, dass es in einer der verlassenen Destillerien gebraut wird. Zweifellos nicht so wirksam wie Ihre Formel oder gar Pieros Arznei, aber die Leute sind verzweifelt. Wir konnten die weiteren Zutaten nicht identifizieren. Vielleicht haben Sie mehr Glück.

Was noch von Interesse sein könnte: Einige Männer der Wache haben auf wiederholte Nachfrage zugegeben, das Zeug gekauft und getrunken zu haben, weil es günstiger als die beiden bekannten Marken ist. Keiner von ihnen klagte über Übelkeit oder Nebenwirkungen. Es mag zwar nicht vor der Seuche schützen, aber immerhin scheint es nicht schädlich zu sein.

Lieutenant Christopher Niles,

zweites Feldapothekeneinsatzkommando,

Stadtwache Dunwall

FundortBearbeiten

Im obersten Stockwerk von Sokolovs Haus während der Mission Der Kaiserliche Arzt

Anmerkungen zur ÜbersetzungBearbeiten

  • Der Satz "Zweifellos nicht so wirksam wie Ihre Formel, oder gar Pieros Arznei, aber die Leute sind verzweifelt." ist falsch übersetzt. Im Original lautet die Textstelle "No doubt it's inferior to your formula, or even Piero's Remedy, but people are desperate." Richtig müsste es heißen: "Zweifellos nicht so wirksam wie ihre Formel, und sogar [schwächer] als Pieros Arznei, aber die Leute sind verzweifelt."
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.