Dishonored Wiki
Advertisement

Kultistengeschreibsel ist der Titel mehrerer geschriebener Notizen, die in The Knife of Dunwall gefunden werden können. Es handelt sich um Charakterbeschreibungen einiger Leichen.

Inhalt[]

Dieser arbeitete so hart, dass er sich beide Hände brach. Als er dadurch nutzlos wurde, schmissen sie ihn raus. Seine Mutter kümmerte sich bis zu ihrem Tod um ihn. Danach wurde er ein Bettler. Dann starb er.

Dieser liebte es, Holz zu schnitzen. Einst schnitzte er einen kleinen Wal. Er redete mit ihm und behielt ihn in seiner Tasche. Der Wal kannte all seine Geheimnisse. So wie ich.

Dieser war ein Vater. Er hatte sechs Kinder von drei Müttern. Eines ertränkte er, aber es war nicht sein Fehler. Eines Tages entdeckte der Großvater des Kindes, was passiert war, doch der alte Mann stimmte nicht damit überein, dass es ein Unfall war.

Diese war eine Lehrerin. Sie lehrte ihre Kinder über den Mann mit den schwarzen Augen, den sie in ihren Träumen sah. Niemand wusste es. Doch dann fiel eins der Kinder in Trance und begann, ihren Namen zu rufen. Dann kamen die Aufseher.

Dieser hier wurde in eine wohlhabende Familie geboren. Er blieb auf dem Land, dem einzigen Ort, wo er des Nachts die Sterne sehen konnte. Doch ohne entsprechende Bildung wusste er nicht, was sie bedeuteten. Er pflegte sie anzubeten.

Fundort[]

In Wohnung 10, in der Nähe des Timsh-Anwesens

Advertisement