FANDOM


Knochenartefakte ist ein Buch, das in Dishonored gefunden werden kann. Es beschreibt die Traditionen bei der Herstellung von Knochenartefakten.

InhaltBearbeiten

"[Auszug aus einem Buch über Seemannstraditionen und aus Walknochen geschnitzte Objekte]

Knochenartefakte sind der Segen eines Seemanns, so sagt man.

Die Geschichte der Schnitzkunst reicht weit zurück und wurde vom Vater an den Sohn weitergegeben, von einem alten Hasen an einen Grünschnabel, der noch nicht auf einem schwankenden Deck geradeaus gehen kann. In längst vergangenen Zeiten fertigten die Männer Schnitzereien aus den Stoßzähnen der Eisrobben und den armlangen Hauern der Bären an, die auf den Inseln nördlich von Tyvia lebten.

Als der Walhandel begann, wandten sich die Schnitzer den Knochen dieser riesigen Bestien zu und schufen Artefakte, die in der Nacht singen und der Manneskraft einen kleinen Segen verleihen oder vor Schwangerschaft schützen."

FundortBearbeiten

In Griffs Laden

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.