Dishonored Wiki
Advertisement
Granate

Die Granate ist Teil von Corvo Attanos Ausrüstung. Sie explodiert beim Wurf nach einigen Sekunden.

Funktionsweise[]

Wirft Corvo die Granate, so bleibt sie einige Sekunden in stabilem Zustand bevor sie explodiert. Er kann die Granate während dieser Zeit auch "kochen", also mit anderen Worten, in der Hand halten, um die Explosion auf einen genauen Moment abzustimmen.

Strategie[]

  • Wird die Granate lange genug gekocht, explodiert sie bei ihrem Aufprall.
  • Corvo kann Granaten auch extrem weit werfen, indem er zuerst die erste oder zweite Stufe von "Zeit verlangsamen" einsetzt, die Granate wirft und ihr direkt einen Windstoss hinterherschickt. Dadurch fliegt sie wirklich sehr weit weg.
  • Wird eine Granate zu lange gekocht, explodiert sie in der Hand von Corvo oder direkt nachdem er sie geworfen hat.
  • Gegner können auch Granaten werfen. Diese werden aber gut sichtbar mit einem Pfeil angezeigt, damit Corvo ihnen gut ausweichen oder mit der ersten oder zweiten Stufe von "Zeit verlangsamen" aufsammeln und direkt zurückwerfen kann. Ausserdem warnen Gegner ihre Kameraden auch immer, bevor sie eine Granate auf Corvo werfen.

Trivia[]

  • Die Granate ist bei Piero Joplin und Griff erhältlich.
  • Wenn man den Bauplan dazu gefunden hat, kann man aus einer Granate eine Haftgranate machen lassen.


Advertisement