FANDOM


Esmond Roseburrow

Esmond Roseburrow ist ein Naturphilosoph, der vor den Ereignissen von Dishonored lebte. Seine Geschichte wird in einem der Storytrailer erzählt.

BiographieBearbeiten

Esmond Roseburrow reiste viel auf den Inseln, wurde jedoch auf keiner richtig anerkannt. Zuletzt begab er sich nach Dunwall. Dort fand er eine Möglichkeit, die Energie von Walöl besser nutzbar zu machen und ebnete so der Industrialisierung in Dunwall den Weg.

Er lernte bald Anton Sokolov kennen, der mithilfe von Roseburrows Technik neue Waffen und Sicherheitstechnologie entwickelte. Roseburrow erkannte, welche weitreichenden, auch negativen, Folgen seine Entdeckung hatte und nahm sich aufgrund von Schuldgefühlen das Leben.

TriviaBearbeiten

  • Esmond Roseburrow nimmt sich mit einer Pistole das Leben, welche mit Walöl betrieben wird und von ihm oder Sokolov konstruiert wurde.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.