Dishonored Wiki
Advertisement

Dishonored 2 ist ein Actionspiel und Nachfolger zu Dishonored. Es wurde am 14. Juni 2015 auf einer Pressekonferenz des Publishers Bethesda Softworks auf der E3 angekündigt.

Das Spiel erschien am 11. November  2016 für Xbox One, Playstation 4 und PC.[1]

Inhalt[]

Dishonored 2 wird 15 Jahre nach dem ersten Teil spielen, und zwar in Karnaca, der Hauptstadt der Insel Serkonos.

Aus Furcht vor der Gewalt der Menschen und was diese der Kaiserin erneut antun könnten, nutzt Corvo die 15 Jahre nach dem ersten Teil um Emily zu trainieren. Das erklärt, weshalb sie im Trailer so agil und kampffähig ist. Jedoch wird Emily durch einen Staatstreich vom Thron gestoßen und muss zusammen mit Corvo fliehen. Das Spiel beginnt demnach zwar in Dunwall; den Großteil der Zeit verbringt der Spieler aber auf Serkonos. [2]

Der Spieler kann als Protagonisten die inzwischen erwachsene Emily Kaldwin oder wiederum Corvo Attano wählen. Dabei werden beide verschiedene Fähigkeiten des Outsiders besitzen. So nutzt Emily zum Beispiel im Trailer eine Art magischen Enterhaken, der eine ähnliche Funktion wie Corvos Teleportier-Fähigkeit erfüllt.

Das Setting ähnelt einer mediterranen Küstenregion. Das Design der Stadtwachen ist ebenfalls anders im Vergleich zu Dishonored. Desweiteren sind kampffähige Maschinen mit mehreren Schwertern im Trailer zu sehen. Im Hintergrund hört man dabei stets die Stimme des Outsiders, die bereits Hinweise auf den Verlauf des Spiels gibt. Danach wurde Emily, die rechtmäßige Kaiserin, vom Thron verdrängt und muss nun darum kämpfen, ihn wiederzuerlangen.

Missionen[]

  • Das Uhrspielhaus[3]

Trivia[]

  • Die Insel Serkonos ist das Geburtsland von Corvo und Daud.
  • Sowohl Emily als auch Corvo sollen in Dishonored 2 vertont werden, im Gegensatz zum Vorgänger wo Corvo noch stumm blieb..[4]
  • Es soll keinen Koop-Modus geben.[5]
  • Der Spielaufbau soll sich stark am Vorgänger orientieren.[6]
  • Nach dem Prolog muss der Spieler sich zwischen Emily und Corvo als Spielcharakter entscheiden. Der Charakter kann während des Spiels dann nicht mehr gewechselt werden. Zudem sollen (so Co-Director Harvey Smith) sich aus beiden Figuren vollkommen unterschiedliche Spielgefühle ergeben. Emily soll zum Beispiel mt mehr Finesse und Gewandtheit vorgehen. Des Weiteren wird Emily unter anderem die Fähigkeit "Shadow Walk", "Far Reach" und "Mesmerize" besitzen. Bei "Far Reach" handelt es sich um einen Ranken-Enterhaken der auch im Trailer zu sehen ist. "Shadow Walk" wurde ebenfalls im Trailer gezeigt und übersetzt heißt "Mesmerize" Hypnotisieren.[7]
  • In einem Video zu den Neuerungen die man am Gameplay vorgenommen haben soll, erwähnten Harvey Smith und Dinga Bakaba, dass sich das Verhalten der Wachen nun erweitert haben soll. Demnach sind diese nun auch in der Lage höher gelegene Positionen zu erreichen, sofern ein Weg vorhanden ist.[http://www.gameinformer.com/b/features/archive/2016/05/04/new-details-on-dishonored-2s-gameplay.aspx]

Videos[]

Dishonored_2_--_Official_E3_2015_Announce_Trailer

Dishonored 2 -- Official E3 2015 Announce Trailer

Dishonored_2_-_Bethesda_Showcase_Interview

Dishonored 2 - Bethesda Showcase Interview

Quellen[]

Advertisement